Internes Protokoll

Das interne Protokoll, zu dessen strikter Einhaltung wir uns im Vila Foz Hotel & Spa verpflichtet haben, um die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter zu gewährleisten, zeichnet sich durch folgende Maßnahmen aus:

. persönliche Schutzausrüstung (PSA) für unsere Gäste und Mitarbeiter und obligatorische Verwendung einer Maske während des Aufenthalts im Hotel;

. die Verwendung geeigneter Reinigungsprodukte, welche die Desinfektion von Oberflächen und die Behandlung von Kleidung gewährleisten;

. die Spender von antiseptischen Lösungen auf Alkoholbasis oder von Lösungen auf Alkoholbasis an den verschiedenen Stellen des Hotels;

. die Messung und Überwachung der Temperatur des Hotelpersonals, wann immer es in den Dienst kommt, und die Sensibilisierung für die Selbstkontrolle möglicher Symptome;

. einen Notfallplan für mögliche Infektionsfälle oder Verdachtsfälle, der die Isolierung unter den von den Behörden empfohlenen Bedingungen und unter Einhaltung der von der Generaldirektion für Gesundheit angegebenen Verfahren gewährleistet;

. die Einhaltung des Desinfektionsplans für die Zugangsflächen von Kunden und/oder Mitarbeitern, um deren permanente Hygiene zu gewährleisten, sowie für die Gegenstände des allgemeinen Gebrauchs;

 Reduzierung der Kapazität der Restaurants, Hotelbars und Versammlungsräume entsprechend der Empfehlung der Generaldirektion für Gesundheit, wobei für die Restaurants eine vorherige Reservierung empfohlen wird;

. die Mitarbeiter, die den Parkservice durchführen, werden neben der Maske auch Gebrauch von der Alkohol-Gel-Lösung machen und vor und nach dem Verlassen des Fahrzeugs immer ihre Hände reinigen,

. obligatorische Terminvereinbarung für Spa-Behandlungen, wenn verfügbar;

. die Vereinfachung des Check-in- und Check-out-Prozesses durch digitale Anwendungen;

. alle öffentlichen Bereiche und Räume werden täglich entweder natürlich oder mechanisch belüftet;

. kontinentales Frühstück, das im Restaurant Flor de Lis oder auf dem Zimmer serviert wird, wobei keine Zimmerservice-Kosten anfallen.

All diese Maßnahmen wurden unseren Mitarbeitern durch Schulungspläne und Informationsbereitstellung (individuell und an öffentlichen Orten und Dienstorten ausgehängt) zu folgenden Punkten mitgeteilt:

. internes Protokoll sowie die Einhaltung der Vorsichtsmaßnahmen zur Infektionsprävention und -kontrolle im Zusammenhang mit dem Coronavirus-Ausbruch - COVID-19, einschließlich der Verfahren:

    - Desinfektion der Hände

    - Atemetikette

    - soziales Verhalten

. tägliche Selbstüberwachung der Symptome

. die Einhaltung der Richtlinien für Oberflächenreinigung und Wäschebehandlung in Betrieben

Wir danken allen unseren Freunden, Gästen und Mitarbeitern für ihre Mitarbeit bei der Umsetzung dieser Maßnahmen, denn nur so können wir die Sicherheit gewährleisten und die Ansteckungsgefahr durch das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) vermeiden.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen über die folgenden Kontakte zur Verfügung:

vilafoz@vilafozhotel.pt oder +351 222 449 700

Die Leitung,

Serafim Ramos